Johannes Höller Orthopädie - Schuhmacher

Sachverständiger für orthopädisches Schuhwerk

Als Sachverständige bezeichnet man Experten für bestimmte Fachgebiete, mit dem Ziel, gegenüber Nichtfachkundigen eine Orientierung in ihrem Bereich zu geben. Im Zuge eines Gutachtens sollen Ereignisse erarbeitet und bewertet, sowie die Ergebnisse allgemein verständlich aufbereitet werden.

Zu den Tätigkeiten eines Sachverständigen zählen Befunde und Gutachten   http://www.stgliste.gv.at

Als allgemein beeidete und gerichtlich zertifizerte Sachverständige werden jene Personen bezeichnet, die nach einem Zertifizierungsverfahren vom Gerichtshofspräsidenten in eine Sachverständigenliste eingetragen werden (www.sdgliste.gv.at). Diese Personenzertifizierung nach dem Sachverständigen- und Dollmetsch-Gesetz (SDG) enthält eine Qualitätsprüfung und stellt so sicher, dass nur höchst qualifizierte und zuverlässige Experten vor Gericht als Sachverständige verwendet werden.

 

Als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger gehört zu meinen Aufgaben die Erstellung von Privatgutachten sowie Aufträge von Gerichten.

 

Fachgruppen und Fachgebiete:

  • 10.08 Gesundheit – Orthopädische Artikel, nur für orthopädische Schuhe und Einlagen
  • 33.50 Tiere (Haltung, Produkte, Wertermittlung) – Häute, Leder, Leder-Waren
  • 44.01 Schuhe – Schuhe
  • 84.80 Handel – Handel mit Schuhen, Schuhzubehör

 

Johannes Höller - Ihr Sachverständiger für Orthopädisches Schuhwerk